der rote faden

ausseninstallation rund um schloss plüschow  sommer 2004

© by karin boine


Ein roter Faden zieht sich durch mein Leben. Ich folge ihm.

 

Ich schlage Kreise, folge einer Linie, lege mir Steine in den Weg oder 

wickle mich selber ein, daß ich nicht mehr weiter weiß.

 

Aber es geht immer weiter, ich finde immer einen neuen Weg und 

folge meinem roten Lebensfaden.