2012

die Kreuze sind aus buntem Filz genäht. Sie werden teilweise leicht an der Decke befestigt und hängen frei im Raum. In diesem Zustand sind sie ein Symbol für die "Reinheit" des Glaubens, wie er in seinem Ursprung am Anfang einmal bestand. Später wurde er mehr und mehr institutionalisiert und hat damit viel von seiner Reinheit, seiner Unschuld verloren. Zu viele verschiedene Interessen haben sich zu einem einzigen Haufen vermischt (Durch die leichte Aufhängung fallen immer mehr Kreuze auf den Haufen).